Oper im Steinbruch

Oper im Steinbruch 2022

Nabucco

NABUCCO

Giuseppe Verdi

Im biblischen Kampf unterliegt das Volk der Israeliten dem babylonischen König Nebukadnezar, genannt Nabucco. Als der größenwahnsinnige König in geistige Umnachtung fällt und seine ebenso machtbesessene Tochter Abigail nach der Krone greift, scheint das unerbittliche Schicksal der Hebräer besiegelt. Ihnen bleibt nichts als die Hoffnung: „Va, pensiero, sull’ali dorate – Steig, Gedanke, auf goldenen Flügeln…“. Der berühmte Gefangenenchor machte Giuseppe Verdi über Nacht zum Star. Dieser ergreifende Chor krönt eine aufwühlende Geschichte über Hoffnung, Wahn, Vergeltung und unerschütterlichen Glauben biblischen Ausmaßes, die in der Landschaft und Tradition des Steinbruchs St. Margarethen ihre ideale Kulisse findet.


Seefestspiele Mörbisch

Seefestspiele Mörbisch

Seefestspiele Mörbisch

Seefestspiele Mörbisch

Wer einmal die Faszination der Seefestspiele Mörbisch erlebt hat, wird immer wieder kommen. Denn die Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See, die kulinarischen Vielfalt, die unvergleichliche Atmosphäre und die größte Open-Air-Bühne der Welt sorgen für ein magisches Gesamtergebnis, das man nie wieder vergisst und immer wieder aufs Neue erleben will.

DER KÖNIG UND ICH

14. Juli – 15. August 2022

Erleben Sie die schönste traurigste Liebesgeschichte nach einer wahren Begebenheit!

Der König von Siam erwartet Sie! Die Seefestspiele Mörbisch laden Sie in der Saison 2022 auf eine Reise in ein fernes Land ein – eine Reise in das Königreich von Siam. Denn der Palast von König Mongkut bildet im kommenden Sommer den exotischen Schauplatz für das berührende Musical „Der König und ich“.

Das Stück mit den schönsten Melodien von Rodgers & Hammerstein feierte nicht nur große Erfolge am Broadway, die Verfilmungen mit Yul Brynner und später mit Jodie Foster („Anna und der König“) wurden zu wahren Hollywood-Blockbustern. So haben bereits hunderte Millionen Menschen das Musical gesehen – und waren begeistert.

Kein Wunder, beruht es doch auf wahren Begebenheiten: 1862 suchte der König für seine große Kinderschar eine Englischlehrerin und holte die britische Witwe Anna Leonowens mit ihrem Sohn Louis an den Königshof. Einander zunächst misstrauisch gegenüber, kam, was kommen musste. Anna, so sagt man, hat sich nicht nur in die Kinder verliebt, und aus der Freundschaft zwischen der britischen Lehrerin und dem strengen Herrscher wurde bald mehr. Wenn Anna dem König Tanzunterricht gibt, ist dies eine der berührendsten Szenen im Stück. Doch König Mongkut bleibt hin- und hergerissen – zwischen der Krone und seinen Gefühlen ihr gegenüber…

In typischer Mörbisch-Tradition warten auch im Sommer 2022 wieder märchenhafte Bühnenkulissen und erstklassige Darbietungen auf Sie. Sichern Sie sich schon jetzt die besten Tickets und erleben Sie die schönste traurigste Liebesromanze nach einer wahren Begebenheit. Unser Tipp: Halten Sie für den Schluss ein, zwei Taschentücher bereit!

Bringen Sie auch etwas Zeit mit, lassen Sie sich von regionaler Küche und ausgezeichneten Weinen verwöhnen und genießen Sie so einen sorgenfreien Sommertag. Es erwartet Sie das schönste Musical-Märchen des Festspielsommers 2022.

Essen und Trinken

Infrastruktur

Unterkünfte

Nachtwächterrundgang Ceel

Nachtwächterrundgang Ceel

Nachtwächterrundgang ©Wetzelsdorfer

Das alte Fischerdorf am Ufer des Neusiedler Sees

Bei einem abendlichen Fackel- & Erlebnisrundgang mit dem Nachtwächter – in historischer Gewandung – durch die romantischen und beleuchteten Gassen der historischen Altstadt von Rust erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Stadt, die Region und die Aufgaben des Nachtwächters.

Entdecken sie die Besonderheiten und das Geheimnisvolle der nächtlichen Stadt. Dabei erzählen uns die alten Plätze und Häuser ihre aufregenden und spannenden Geschichten.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Treffpunkt: 21:00 Uhr Rathaus, Conradplatz 1
Kosten: 11,00 €/Erwachsenen (mit der Burgenland Card -20 %) – Kinder bis 15 Jahre frei – optional 2,50 €/Fackel
Anmeldung per Mail oder +43 650/223 07 33 erforderlich!
Mindestteilnehmerzahl: 12 Erwachsene
Für Gruppen individuelle Terminvereinbarungen möglich!

Termine 2022

  • Mittwoch, 1. Juni 2022 21:00
  • Mittwoch, 8. Juni 2022 21:00
  • Mittwoch, 15. Juni 2022 21:00
  • Mittwoch, 22. Juni 2022 21:00
  • Mittwoch, 29. Juni 2022 21:00
  • Mittwoch, 6. Juli 2022 21:00
  • Mittwoch, 13. Juli 2022 21:00
  • Mittwoch, 20. Juli 2022 21:00
  • Mittwoch, 27. Juli 2022 21:00
  • Mittwoch, 3. August 2022 21:00
  • Mittwoch, 10. August 2022 21:00
  • Mittwoch, 17. August 2022 21:00
  • Mittwoch, 24. August 2022 21:00
  • Mittwoch, 31. August 2022 21:00
  • Mittwoch, 7. September 2022 21:00
  • Mittwoch, 14. September 2022 21:00
  • Mittwoch, 5. Oktober 2022 21:00
  • Mittwoch, 12. Oktober 2022 21:00
  • Mittwoch, 19. Oktober 2022 21:00
  • Mittwoch, 26. Oktober 2022 21:00

Vollmondtour am Neusiedler See

Vollmondtour am Neusiedler See

Seekajak

Ein unvergessliches Paddelerlebnis!

Sonnenuntergang am Neusiedler See in ungewohnter Stille… der Vollmond schimmert über der spiegelglatten Wasserfläche, über die Sie im Kajaks gleiten. Weit weg von künstlicher Beleuchtung erhellt der Mondschein Ihren Weg.

Die geführte Vollmondtour am Neusiedler See bietet einmal pro Monat die einzigartige Gelegenheit, nachts sicher am See unterwegs zu sein und diese besondere Atmosphäre zu erleben. F

Die Tour findet in unseren grossen 10-Personen Kanus an. Die Teilnahme in einem 2-er, 3-er oder 4-er Kanus oder Seekajaks ist nur für Paddler möglich, die bei uns einen Kurs belegt haben (mindestens Schnupperpaddeln).

Leistungen:
Geführte Tour mit erfahrenen Guide, Boot (Seekajak, 2er, 4er oder Mannschaftskanadier), Paddel, Schwimmweste, Sicherheitsausrüstung.

Anforderungen:
Physische Alltagskondition sollte vorhanden sein, die Teilnehmer müssen schwimmen können! Technik & Konditionslevel: Sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Paddler geeignet.

Ausrüstung:
Bitte in bequemer sportlicher Bekleidung und Schuhe die nass werden können kommen und für alle Fälle eine Reservegarnitur mitbringen. Weiters empfehlen wir etwas zu trinken mitzubringen. Jedes Boot sollte mit einer Stirnlampe ausgestattet sein.

Treffpunkt: Paddelzentrum, Ruster Bucht Beginn: 19:30 Uhr

Anmeldung:
Bis zum Vortag 18 Uhr online unter: seekajak.at/vollmondtour-am-neusiedler-see/

Preis: € 35,00 im 10er-Kanu, € 39,00 im Seekajak, € 35,00 im 2er-Kanu
(Kinder unter 14 Jahre: Halbpreis, Mindestteilnehmer: 5 Personen)

Termine 2022:
Samstag 09. Juli, von 20.00 – 22.00
Samstag 06. August, von 19.30 – 21.30
Samstag 10. September, von 18.30 – 20.30

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

evangelische Kirche

Evangelische Kirche

Die klassizistische Kirche wurde 1784, zunächst noch ohne Turm, erbaut. Sie kann als „Toleranzkirche“ bezeichnet werden. Das Fassadenjoch und der Turm, der 1896 zugebaut wurde, sind verziert mit neobarockem Stuck, profilierten Gesimsen und Blumen Gewinden. Im Inneren der Kirche befinden sich ein klassizistisch aufgebauter Altar, korinthische Säulen und Pilaster sowie ein wertvoller Messingluster mit Adler (17. Jh.) und ein Grabstein unter der Empore

Adresse: Conradplatz 4, A-7071 Rust

Katholische Ki

Katholische Kirche

Die Kirche wurde 1649 – 1651 von den evangelischen Bürgern erbaut. 1674, in der Zeit der Gegenreformation, mussten die Protestanten die Kirche an die Katholiken abtreten. Es handelt sich um einen frühbarocken Bau, an dem nordseitig ein Schulhaus zugebaut wurde.

In Höhe des Fassadengiebels befindet sich ein Umgang mit Steinbalustrade auf Konsolen, ein zweiter am Fuße des steinernen Pyramidenhelms.

Im Inneren sind ein freistehender Hochhalter, der Rokoko-Tabernakel, zwei Seitenaltäre, eine Kanzel aus Holz, ein Taufstein und eine Orgel sehenswert.

Adresse: Kirchengasse, A-7071 Rust

Fischerkirche

Fischerkirche

Die Fischerkirche ist der kunst- und kulturgeschichtlich wertvollste Bau der Freistadt Rust.Die gotische Kirche ist von einer Wehrmauer umgeben. Die einzelnen Bauteile stammen aus dem 12. bis 16. Jh.Im Inneren der Kirche befindet sich eine Marienkapelle mit gotischen Fresken aus dem 13, Jh. Sowie ein spätgotischer „Dreiheiligenaltar“, die älteste Orgel des Burgenlandes, eine barocke Säule mit einer holzgeschnitzten Madonnenstatue (15. Jh.), das gotische Sakramentshäuschen und die alten Grabsteine und Fresken, die von der romanischen über die frühgotische bis zur spätgotischen Zeit reichen.

Adresse: Rathausplatz 16, A-7071 Rust

Rathaus

Rathaus

Am Westportal des zweigeschoßigen Dreiflügelbaus findet man die Inschrift: „Erbaut Anno 1673“. Renoviert wurde das Haus erstmals 1703.

Das Gebäude ist rot gefärbt, die armierten Kanten sind weiß. An der Ostseite befindet sich das Kellerportal mit der Inschrift: „Mir ist recht wohl, wann ich bin voll.“ Über dem Hof befindet sich eine dreiachsige Loggia mit zwei blattverzierten Säulen.

Adresse: Conradplatz 1, A-7071 Rust

Kremayrhaus

Kremayrhaus

Das Kremayrhaus, eines der markantesten Bauwerke des Rathausplatzes, erging 1986 als Schenkung des Kulturmäzen Rudolf Kremayr an die Stadtgemeinde Rust. Nicht nur von außen zeigt sich das aufwendig und liebevoll restaurierte Bürgerhaus als Juwel, das Geschichte und Kunst in einzigartiger Weise in sich vereint. Architektonische Elemente wie das Portal, Holzdecken und der Gewölbekeller sind an sich sehenswert. Ferner präsentiert das Museum Kunstgegenstände, Antiquitäten und bedeutende Stücke des Ruster Stadtarchivs, wie die Stadterhebungsurkunde, in wohnlicher Atmosphäre.

Adresse: Conradplatz 2, A-7071 Rust

Mehr zum Kremayrhaus >

Seehof

Seehof

Hierbei handelt es sich um eine Gebäudegruppe aus dem 16. und 17. Jhdt., die aus mehreren Privathäusern hervorgegangen ist. Diese wurden später von der Stadtgemeinde aufgekauft. Von 1643 bis 1712 war das Rathaus darin untergebracht, von 1712 bis ins 19. Jhdt. eine Kaserne und von 1919 bis in die 80er Jahre befand sich dort die erste Bürgerschule mit deutscher Unterrichtssprache. Heute beherbergt der Komplex den Trauungs- und Festsaal der Stadtgemeinde, Barockräume für Ausstellungen und Veranstaltungen sowie die Österreichische Weinakademie.
Adresse: Hauptstraße 31, 7071 Rust

Funpark Rust

Funpark Rust

Funpark

Der neu gestaltete Freizeitpark in Rust am Neusiedlersee ist ein Aushängeschild für innovative Sportinfrastruktur in Österreich. Neben einem Funcourt und einem Outdoor Fitness Court wurde der erste Asphaltpumptrack im Burgenland realisiert. Die von Balzamico Trail Design geplante und umgesetzte Anlage erstreckt sich über 1000 Quadratmeter und bietet NutzerInnen das ganze Jahr über wartungsfreien Fahrspaß. Speziell angepasste Kurvenradien und Wellenkombinationen sorgen für den nötigen Schwung um sich durch den Parcours zu „pumpen“. Dabei stehen koordinatives und konditionelles Training im Vordergrund. Ähnlich wie beim „Ski-Cross“ ist das Ziel eines solchen Pumptracks sich nur durch rhytmisches be- und entlasten der Arme und Beine vorwärts zu bewegen. Die Asphaltoberfläche bedient jedoch im Gegensatz zu konventionellen BMX-Bahnen in Erdbauweise eine weitaus größere Zielgruppe. Egal ob mit Skateboards, Inline Skates, Rollern, Microscootern, BMX- oder Mountainbikes; hier kommen alle NutzerInnen jeder Alters- und Könnensstufe auf nur einer Anlage gleichermaßen auf Ihre Kosten.

Tennis und Indoor Golf

Tennis – Indoor und Outdoor

Tennis

Bewegung bei jedem Wetter! Plätze stehen Ihnen im Seehotel Rust oder im Tennisclub zur Verfügung. Anfänger können beim Tennisverein auch Trainerstunden nehmen.

Tennisanlage des Tennisvereins der Freistadt Rust

Am Hafen/Reiherweg
7071 Rust

Tel.:        + 43 699/17701824 (Hr. Berger)
E-Mail:   info@tennis-rust.at

3 Freiplätze am Sportplatz/Ecke: Am Hafen/Reiherweg

Tennisplätze im Seehotel

Am Seekanal 2 – 4
7071 Rust

Tel.:       + 43 2685 / 381-0
E-Mail: seehotelrust@vivat.at

2 Hallenplätze im Seehotel (Teppichboden)

golf

Indoor Golf – Seehotel Rust

Am Seekanal 2 – 4
7071 Rust

Tel.:       + 43 2685 / 381-0
E-Mail: seehotelrust@vivat.at

Ambitionierte Golfer, Single Handicaper, Golfclub-Mitglieder und Golf Professionals nützen den Golf Simulator als Trainings- oder Winteroption.